2by3

Ray Eichinger – saxes, clarinet
Oliver Marec – saxes, flute
Valentin Schuppich – piano
Karol Hodas – bass
Vladimir Kostadinovic – drums

Hardbop and Beyond – unter diesem Motto hat der junge Saxophonist Oliver Marec 4 weit über die Grenzen Wiens hinaus bekannte Musikergrößen der österreichischen Jazzszene versammelt, um aus der Tradition des Cannonball Adderley/John Coltrane Quintetts mit Eigenkompositionen im Straight-Ahead Jazzstyle einen gemeinsamen modernen Sound zu entwickeln.
Das Wechselspiel zwischen dem teils verträumten, teils zupackenden Alt- und Sopran-Saxophonsound und dem samtweichen, nicht minder energiegeladenen Tenor-Saxophon ergänzt sich zu einem Klangteppich, der von lyrisch-melancholisch bis hin zu hochenergetisch und treibend reicht und zusammen mit der hochkarätig besetzten Rhythmusgruppe ein packendes Konzerterlebnis verspricht.